Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Neues aus Hollywood Spezial (Neue "Star Wars"-Filme!)

Es klingt nach einem vorgezogenen Halloween-Scherz, ist aber tatsächlich wahr: Gestern gab George Lucas bekannt, daß er seine Firma Lucasfilm für satte $4,05 Mrd. an die Disney Studios verkauft hat. Kathleen Kennedy, bisher gemeinsam mit Lucas Chefin, wird neue Präsidentin von Lucasfilm, George Lucas selbst wird der Firma in beratender Tätigkeit verbunden bleiben.

Als ob diese geschäftliche Transaktion noch nicht spektakulär genug wäre, wurde auch gleich der nächste Paukenschlag verkündet: Es wird neue "Star Wars"-Filme geben! Der weltweite Kinostart des ersten ist für 2015 geplant, anschließend soll es alle zwei bis drei Jahre neue Teile geben. Inhaltliche Details (Fortsetzung der Originaltrilogie? Ein Spin-Off mit einigen bekannten Figuren? Oder eine komplett neue Geschichte?) gibt es leider noch keine, aber in den kommenden Monaten und Jahren wird es dazu mit Sicherheit noch viele, viele Meldungen geben ...

Update vom 1. November 2012: In einem Interview mit "Entertainment Weekly" erzählt Luke Skywalker-Darsteller Mark Hamill, daß George Lucas ihm und Carrie Fisher (Prinzessin Leia) bereits vor ein paar Monaten von seinen Plänen für die Episoden VII bis IX erzählt habe, bei denen er aber nicht Regie führen werde. Sollte sich daran inzwischen nichts geändert haben, würde also eine Fortsetzung der Originaltrilogie bevorstehen. Allerdings weiß Hamill nach eigener Aussage nicht, ob er oder andere der damaligen Darsteller wieder mit von der Partie wären; schließlich könnte eine solche Fortsetzung auch deutlich später spielen ...

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen