Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Samstag, 2. Januar 2016

Samstags-Update (53/2015)

Erwartungsgemäß gab es in der Neujahrswoche keine größeren Veränderungen im deutschen Kinostartplan bis Ende Februar:


Box Office-News:
Auch zum Jahreswechsel beherrscht "Star Wars Episode VII" weiterhin unangefochten die deutschen Kinocharts: Etwa 900.000 Zuschauer bedeuten ein Gesamtergebnis von bereits rund sechseinhalb Millionen Besuchern bis Sonntag. Mit ähnlichen Ergebnissen wie in der Vorwoche (gut 200.000 Zuschauer) behaupten dahinter auch "Ich bin dann mal weg" und "Die Peanuts" ihre Plätze, ehe mit David O. Russells "Joy" (über 100.000 Besucher) der erste Neuzugang folgt, der mit einigen älteren Filmen um Platz 4 rangelt. Der arg generisch anmutende Thriller "Die Vorsehung" mit Colin Farrell und Anthony Hopkins übertrifft mit hohen fünfstelligen Zahlen immerhin die mäßigen Erwartungen und sortiert sich in gegen Ende der Top 10 ein.
In den USA beginnt "Star Wars" in den letzten Tagen erstmals etwas zu "schwächeln"; was nur bedeutet, daß er nun nicht mehr jeden Tag neue Rekorde bricht, sondern nur noch alle paar Tage ... Das von nicht wenigen erwartete dritte Wochenende über der $100 Mio.-Marke scheint denn auch außer Reichweite zu bleiben, aktuell sieht es eher nach $90-95 Mio. aus. Weit dahinter verteidigt die Komödie "Daddy's Home" mit geschätzt $30 Mio. den zweiten Platz, ehe als einziger breiter Neustart der Woche Quentin Tarantinos Kammerspiel-Schneewestern "The Hateful 8" mit $15-20 Mio. auf Rang 3 ankommt. Das ist nach den herausragenden Zahlen zuletzt im limitierten Einsatz eher eine Enttäuschung, viele Experten hatte einen Wert über $20 Mio. erwartet; angesichts nicht ganz so herausragender Kritiken wie sonst (in Verbindung mit weniger OSCAR-Buzz) und einem wohl schlicht etwas sperrigeren Film überrascht mich das jedoch nicht wirklich (auch wenn ich auf eine bessere Ergebnisse gehofft hatte). In Deutschland läuft "The Hateful 8" am 28. Januar an.

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen