Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Montag, 25. November 2013

Auflösung des "Pacific Rim"-Gewinnspiels

Das Los hat entschieden und sich von den zehn Teilnehmern des "Pacific Rim"-Gewinnspiels für den letzten, Andreas, entschieden. Herzlichen Glückwunsch! Aber schon kurios, beim "Jack and the Giants"-Gewinnspiel wählte das Los ebenfalls den letzten Teilnehmer – ist aber tatsächlich reiner Zufall, ich habe es bei random.org mehrfach ausprobiert und die "10" erschien nur ein einziges Mal; aber eben genau dann, als es darauf ankam. Eine E-Mail mit Bitte um Zusendung der Adresse ist bereits unterwegs. Der von PartnersHub verschickte Preis sollte dann in vier bis sechs Wochen ankommen, es kann also durchaus 2014 werden.
Den übrigen Teilnehmern danke ich herzlich für's Mitmachen und muß dabei die sehr schönen Antworten auf die Frage nach dem Lieblingsmonster oder -roboter loben (auch wenn mich wundert, daß niemand Gollum genannt hat). Ich persönlich hätte mich wohl für das "Alien" entschieden, aber rein vom Design her ist der von phyXius genannte Pale Man aus del Toros "Pans Labyrinth" natürlich auch ein Traum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen