Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Samstag, 7. Mai 2016

Samstags-Update (18/2016)

Einzige nennenswerte Veränderung im deutschen Kinostartplan bis Ende Juni ist, daß Nicolas Winding Refns Horror-Thriller "The Neon Demon" mit Elle Fanning und Keanu Reeves auf den 23. Juni datiert wurde:


Box Office-News:
Wie bereits letztes Wochenende leiden die deutschen Kinos unter dem frühsommerlichen Wetter, womit "Captain America 3" zwar klar seine Führung in den Charts verteidigt, aber "nur noch" auf rund 300.000 Zuschauer kommt. Damit wird allerdings die Millionen-Grenze geknackt und die Endergebnisse der beiden Vorgänger sowieso. Auf Platz 2 kommt mit "Bad Neighbors 2" der beste Neustart ein, der aber mit bis zu 200.000 Besuchern am Wochenende weit hinter dem Startergebnis des ersten Teils (über 480.000) zurückbleibt und damit eher enttäuscht. Das könnte aber auch ein wenig damit zusammenhängen, daß der Film (wegen der bevorstehenden Fußball-EM) zwei Wochen früher als in den USA startet und somit nicht von Beginn an auf werbeträchtige Erfolgsmeldungen von dort zurückgreifen kann. "The Jungle Book" sollte auf Rang 3 noch einmal knapp auf sechsstellige Zahlen kommen, während alle übrigen Filme unter der 50.000 Zuschauer-Marke bleiben werden.
In den USA schlägt der mit einer Woche Verspätung anlaufende "Captain America 3" einen ähnlichen Kurs ein wie international und dürfte knapp unter dem letztjährigen "The Avengers 2" eröffnen. Anders als im Rest der Welt ist das in den USA jedoch ein minimal enttäuschender Auftakt, denn angesichts der Erfolgsmeldungen aus dem Rest der Welt und der hervorragenden Mundpropaganda hatten viele einen Start über $200 Mio. erwartet ("Avengers 2": $191,3 Mio.), da sind die nun anvisierten "nur" etwa $180 Mio. (was der fünftbeste Start aller Zeiten wäre) doch ein Stückchen entfernt. Aber wie gesagt: Grund zum Klagen haben Disney und Marvel sicher nicht! Auf Platz 2 zeigt sich "The Jungle Book" nur ein wenig beeindruckt von der neuen Konkurrenz (aus dem eigenen Haus) und fällt zwar stärker als in den Vorwochen, kommt aber immer noch auf starke bis zu $25 Mio. an diesem Wochenende. Auf Rang 3 profitiert der letzte Woche schwach gestartete "Mother's Day" davon, daß an diesem Sonntag der titelgebende Tag ist und hält sich deshalb auf dem Vorwochenniveau von $8-9 Mio., während alle anderen Filme unter $5 Mio. bleiben werden.

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen