Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Samstag, 9. Dezember 2017

Samstags-Update (49/2017)

Keine nennenswerten Änderungen im deutschen Kinostartplan bis Ende 2017:


Box Office-News:
Nachdem bereits das letzte Wochenende das laut InsideKino schwächste vorweihnachtliche seit neun Jahren war, sieht es diese Woche sogar noch trauriger aus: Gerade mal zwei Filme erreichen sechsstellige Zuschauerzahlen, wobei Pixars "Coco" mit gut 150.000 Besuchern deutlich vor "Paddington 2" bleiben sollte. Um Platz 3 rangeln "Mord im Orient Express", "Fack ju Göhte 3" und der beste Neustart "Daddy's Home 2" mit je 70.000 bis 80.000 Kinogängern - die Komödie mit Mark Wahlberg und Will Ferrell wiederholt somit ziemlich genau den Startwert des Vorgängers (knapp 80.000). Sonys Animationsfilm "Bo und der Weihnachtsstern" reiht sich knapp dahinter vermutlich auf Platz 6 ein, während "Zwischen zwei Leben" mit Kate Winslet und Idris Elba in der unteren Hälfte der Top 10 eröffnet und die deutsche Kinderfilmfortsetzung "Burg Schreckenstein 2" komplett floppt und nicht einmal ein Drittel des Startergebnisses (gut 80.000) des Vorgängers aus dem Vorjahr erzielen dürfte.
Auch in den USA herrscht die Ruhe vor dem nächstwöchigen "Star Wars Episode VIII"-Sturm: "Coco" verteidigt mit starken knapp $20 Mio. locker die Spitzenposition, dahinter kämpft das ungleiche Duo "Justice League" und "Wunder" mit jeweils an die $10 Mio. um die Positionen 2 und 3. Der einzige relativ breite Neustart des Wochenendes, die reife Komödie "Just Getting Started" mit Morgan Freeman und Tommy Lee Jones, enttäuscht mit bestenfalls $4 Mio. und Rang 8, dagegen zeigt James Francos unwahrscheinlicher OSCAR-Kandidat "The Disaster Artist" (eine Satire über die Entstehung des in den USA ob seiner unglaublich miesen Qualität kultigen Films "The Room") nach seinem letztwöchigen Sensationsstart in vier Kinos erneut seine Muskeln und kommt in nun 840 Kinos auf gute $6 Mio., womit er sich zwischen Platz 4 und 6 einreiht. In Deutschland kommt "The Disaster Artist" am 1. Februar 2018 in die Kinos, "Just Getting Started" hat noch keinen Starttermin - und könnte durchaus direkt als Heimkino-Veröffentlichung enden.

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen