Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Mittwoch, 23. Mai 2018

In eigener Sache: Anpassung von "Der Kinogänger" an die DSGVO

Bekanntlich tritt am Freitag, 25. Mai 2018, die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, was auch für dieses Blog ein paar Änderungen erforderlich machte. Da noch nicht alle Punkte restlos geklärt und nicht alle Interpretations-Unsicherheiten ausgeräumt sind, kann es durchaus noch kleinere Anpassungen in der Zukunft geben (einiges wird sicherlich erst von den Gerichten endgültig beurteilt werden), aber der Ordnung halber werde ich an dieser Stelle die aktuellen Änderungen kurz beschreiben.

Die Datenschutzerklärung wurde aus dem Impressum herausgezogen und ist nun ein eigener Unterpunkt, beides ist verlinkt in der rechten Seitenleiste. Dabei ist die Datenschutzerklärung deutlich länger als bisher, wobei ich einen noch größeren Umfang vermieden habe, indem ich bereits vor einigen Wochen die "Social Buttons" deaktiviert habe; ich selbst nutze sowieso nur Twitter und soweit ich das beurteilen kann, wurde die Möglichkeit, meine Inhalte bei Facebook und Co. zu teilen, sowieso kaum genutzt; insofern dürfte das für die Mehrzahl meiner Leser keinen Unterschied machen. Und einfach einen Link setzen kann man ja weiterhin. Ich habe auch darüber nachgedacht, die Kommentarfunktion zu deaktivieren, zumal auch die nicht allzu häufig genutzt wird - aber da ich schon bisher anonymes Kommentieren erlaubt habe, bei dem man also keinerlei persönliche Daten preisgeben muß, werde ich das zunächst weiterhin so handhaben. Und das war's dann auch schon wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen