Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Freitag, 9. Oktober 2015

TV-Tips für das Wochenende 41/2015

Samstag, 10. Oktober:
3sat, 20.15 Uhr: "West Side Story" (1961)
Dem Regie-Duo Robert Wise und Jerome Robbins gelang mit dieser furiosen Adaption eines Broadway-Hits von Stephen Sondheim, Leonard Bernstein und Arthur Laurents (Drehbuch zu Alfred Hitchcocks "Cocktail für eine Leiche") über eine "Romeo und Julia"-Geschichte im Jugendbanden-Milieu des New York der 1950er Jahre eines der populärsten und erfolgreichsten Musicals aller Zeiten, das sagenhafte 10 OSCARs gewann. Einige der berühmtesten Songs kennt bestimmt jeder: "Maria", "Tonight", "America" oder "I Feel Pretty" haben sich in kürzester Zeit zu absoluten Evergreens entwickelt.

Servus TV, 20.15 Uhr: "Spuren" (2013)
In der deutschsprachigen Free-TV-Premiere brilliert Mia Wasikowska ("Alice im Wunderland") in einem Selbstfindungsdrama á la "Into the Wild" als junge Australierin, die zu Fuß und nur begleitet von ihrem Hund, einigen Kamelen und zwischenzeitlich einem "National Geographic"-Fotografen (Adam Driver) die Wüste Westaustraliens durchquert.

ZDF Neo, 22.10 Uhr: "American Gangster" (2007)
Harter, realistischer Gangsterfilm von Sir Ridley Scott mit Denzel Washington als New Yorker Drogenbaron in den 1970er Jahren und Russell Crowe als ebenso zielstrebiger wie hartnäckiger Detective, der ihn um jeden Preis zur Strecke bringen will.

ZDF, 1.20 Uhr: "Zodiac" (2007)
David Finchers penible Rekonstruktion des nie gelösten Falls um den in den 1970er Jahren in den USA aktiven Zodiac-Killer ist ob seiner quasi-dokumentarischen Machart etwas uneben und fragmentarisch, aber gerade aufgrund der hohen Authentizität zugleich faszinierend und fesselnd. In wichtigen Rollen sind Mark Ruffalo, Anthony Edwards, Jake Gyllenhaal und Robert Downey Jr. zu sehen.

Außerdem:
Hesher (unkonventioneller Coming of Age-Film über einen Jungen, dessen nach dem Tod der Mutter trauriges Leben durch einen von Joseph Gordon-Levitt verkörperten anarchischen Heavy Metal-Fan auf den Kopf gestellt wird; 22.00 Uhr bei Eins Festival)

Sonntag, 11. Oktober:
Arte, 20.15 Uhr: "Taxi nach Tobruk" (1961)
Ein gelungener französischer Anti-Kriegsfilm über einige französische Soldaten (darunter Lino Ventura und Charles Aznavour), die während des Zweiten Weltkrieges in der libyischen Wüste verloren gehen und sich ausgerechnet mit einem deutschen Offizier (Hardy Krüger, "Der Flug des Phoenix") zusammentun müssen, um zu überleben.

Außerdem:
Centurion  (Solider und sehr harter Historien-Actionfilm mit Michael Fassbender; 23.15 Uhr bei Pro 7)
Der Vorleser (Stephen Daldrys Verfilmung des Bestsellers von Bernhard Schlink schöpft ihr erzählerisches Potential leider nicht aus, kann aber mit einer brillanten und OSCAR-prämierten Kate Winslet als ehemaliger KZ-Aufseherin punkten; 23.35 Uhr in der ARD)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen