Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Samstag, 1. August 2015

Samstags-Update (31/2015)

Keine Änderungen im deutschen Kinostartplan bis Ende August:


Box Office-News:
In den deutschen Charts bleibt das Bild an der Spitze unverändert: Die "Minions" liegen mit mehr als 400.000 Zuschauern am Wochenende weiterhin klar in Front, dahinter erobert Adam Sandler mit seiner spezialeffektlastigen Komödie "Pixels" mit bis zu 300.000 Besuchern Platz 2 – was im Gegensatz zum miesen US-Start in der letzten Woche einen Auftakt etwas über den Erwartungen bedeutet. Mit etwa halb so vielen Zuschauern belegt "Magic Mike XXL" Platz 3 und hält sich damit vor dem zweiten breiten Neustarts, der teenzentrischen John Green-Adaption "Margos Spuren", die als vierter Film sechsstellige Zuschauerzahlen erreichen sollte. Was die übrigen Neustarts betrifft: Während der europäische 3D-Animationsfilm für Kinder "Oops! Die Arche ist weg ..." mit etwa 50.000 Zuschauern halbwegs solide eröffnet, enttäuscht der Found Footage-Horrorfilm "The Vatican Tapes", der nur auf 20.000 zahlende Kinogänger abzielt. Damit dürften sich die beiden positiv rezensierten Arthouse-Komödien "Gefühlt Mitte Zwanzig" und "Es ist kompliziert ..!" sogar knapp davor einreihen.
In den USA übernimmt wieder einmal Tom Cruise als Agent Ethan Hunt die Führung: "Mission: Impossible – Rogue Nation" ist mit einem wie erwartet ausgefallenen Startergebnis von etwa $55 Mio. unangefochten. Weniger gut sieht es für "Vacation" aus, die Neuauflage der vor allem in den USA sehr erfolgreichen 1980er Jahre-Filmreihe rund um die chaotische Familie Griswold. Die Komödie startete bereits am Mittwoch ziemlich schwach und wird in den fünf Tagen bis Sonntag wohl nicht einmal die $20 Mio.-Marke überschreiten (davon kommen weniger als $15 Mio. vom "echten" Wochenende). Das reicht mit Glück für den zweiten Platz, wobei "Minions" und "Ant-Man" mit je etwa $12 Mio. durchaus noch vorbeirutschen könnten. In Deutschland kommt "Mission: Impossible 5" am kommenden Donnerstag in die Kinos, "Vacation" am 20. August.

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen